Taekwondo Kobras Magdeburg

Taekwondo als Freizeitsport, Selbstverteidigung und Kampfsport

12. MDF Drachenbootrennen am Salbker See

| Keine Kommentare

In diesem Jahr waren wir mal wieder beim Magdeburger Drachenboot Festival (MDF) dabei.
Im Qualifizierungslauf sind wir leider ausgeschieden, da nur die ersten beiden Plätze weiter gekommen sind.
Dafür hatten wir noch eine Chance im Hoffnungslauf und die haben wir auch genutzt, indem wir von vier startenden Booten den ersten Platz belegten. Dadurch sind wir wieder ins Rennen eingestiegen und waren im Viertelfinale. Wir konnten uns zwar bei  dem Rennen um eine Sekunde verbessern, aber es reichte nicht, um unter die ersten drei zu kommen, die dann im Halbfinale starten konnten.

Immerhin konnten wir bei der Siegerehrung dennoch einen Pokal abräumen – den Pokal der goldenen Mitte – ! Gut gemacht ihr Drachenboot-Paddler!!

Hier ein paar Bilder von Doreen.

Autor: Andreas "Timmi" Timm

Seit 1992 aktiv als Taekwondo Sportler.
Seit 1995 als Trainer tätig.
Seit 2006 Abteilungsleiter der Abteilung Taekwondo beim Polizeisportverein

5.Dan Taekwondo,
4.Dan Tang Soo Do,
Kampfrichterreferent in Taekwondo Union Sachsen Anhalt,
Lizenzierter Prüfer der DTU,
Bundeskampfrichter

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Newsletter abonnieren