Taekwondo Kobras Magdeburg

Taekwondo als Freizeitsport, Selbstverteidigung und Kampfsport

21. Internationaler Sachsen Anhalt Cup in Halle

| Keine Kommentare

IMG-20131116-WA0006Knapp 250 Starter aus ca. 45 Vereine kamen zum 21. Internationaler Sachsen Anhalt Cup in Halle, unter anderem auch aus Dänemark, Tschechien und Belgien. Die Taekwondo Kobras waren mit zwei Sportlern beim Bundesranglistentunier vertreten.

 

 

Justin erkämpfte sich in einem hochklassigen Kampf ein respektables Ergebnis von 10:11 und unterlag so denkbar knapp. Der 3. Platz war somit dennoch hochverdient.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Newsletter abonnieren